Office de tourisme d'Yvoire - Pays du Léman
Genfersee


Mit einer Oberfläche von 582 km², von denen 348 zur Schweiz und 234 zu Frankreich gehören, und einem Volumen von 89 Milliarden m3, ist der Genfersee (auf franzosisch “Lac Léman”), die größe Süßwasserreserve Westeuropas. Das Wasser bekommt er hauptsächlich von der Rhone, die den See in seiner Länge durchfließt und ihn in Genf verlässt.Halbmondförmig zieht sich der See zwischen stufenartigen Landschaften der Alpen und der Jurakette hin. Im “kleinen See” im Westen trennen nur 4 km das Nordufer (95 km) vom Südufer (72), während der Genfersee im “großen See” zwischen Morges und Amphion eine Breite von 13.9 km hat; zwischen Lausanne und Evian erreicht der See eine maximale Tiefe von 309 m. Dank der großen Wasserfläche herrscht ein mildes Klima rund um den See, wo in verschiedenen Naturschutzgebieten die hier lebende Vogelwelt die besten Lebensbedingungen vorfindet.
Office de tourisme d'Yvoire - Pays du Léman
Office de tourisme d'Yvoire - Pays du Léman Yvoire tourism office Yvoire tourism office